Kipp-Kapp-Kögel un Scherbellenskoppen

Fri, 11 Nov 2022 07:18:08 +0000 von Anja Frieling

Kinder, die in der Abenddämmerung mit ihrer Laterne von Haus zu Haus ziehen und Lieder zu Ehren von Martin Luther singen, das ist jedes Jahr am 10. November ein vertrautes Bild in Ostfriesland. Scherbellenskoppen hingegen sind vielen nicht mehr bekannt. Früher wurde Martini oft auch als Ostfriesischer Karneval bezeichnet. An diesem Tag gingen die Menschen verkleidet durch die Nachbarschaft. 

Zwei Scherbellenskoppen schauten gestern bei uns in der Tagespflege vorbei. Sie hatten anscheinend mitgebekommen, dass die Gäste Martinilieder sangen und Geschichten erzählten, welche Erinnerungen sie mit dieser Zeit verbinden. Für den Besuch wurden dann noch ein paar Lieder gesunden, bevor die zwei wieder weiterzogen. 

Wer Lust hat, über Bräuche auf Plattdeutsch nachzulesen, der kann sich auf der Website der Stadt Leer umschauen.
„Mit Plattdüütsk dör dat Jahr“
https://leer.de/Stadt-Leben/Stadt-Leer-Ostfriesland-/Unser-Ostfriesland-Plattdeutsch/Mit-Plattd%C3%BC%C3%BCtsk-d%C3%B6r-dat-Jahr/
Quelle: Diakonie HJU