Diakoniestation Hesel-Jümme-Uplengen
Krankenpflege zu Hause

Pflege zu Hause ist anders als im Krankenhaus.
Wir planen Pflege und Hauswirtschaftliche Versorgung gemeinsam mit Ihnen und Sie
bestimmen, was Ihnen gut tut.
Durch unsere umfassende Dokumentation behalten Sie immer den Überblick welche Leistungen Sie erhalten
haben z.B.:
  • einen Beratungsbesuch nach der Pflegeversicherung, § 37,3, SGB XI
  • Körperpflege (z.B. nach Krankenhausbesuch)
  • Behandlungspflege (modernes Wundmanagement, Injektionen, Medikamentenüberwachung)
  • Intensivpflege und Betreuung (z.B. bei Schwerstkranken)
  • Sterbebegleitung / Palliativpflege 

Altenpflege zu Hause

So lange es geht zu Hause zu wohnen,
zusammen mit vertrauten Menschen,
so stellen wir uns den Lebensabend vor.

  • Wir helfen Ihnen dabei, im Alter Ihre Selbstständigkeit zu erhalten und in der gewohnten Umgebung zu bleiben, auch wenn Sie selbst sich nicht mehr in vollem Umfang versorgen können.
  • Wir sagen Ihnen, welche Kosten auf Sie zukommen und wie sich diese finanzieren lassen.

Familienpflege

Wir entlasten Angehörige durch unsere Dienste.

Wenn Mütter oder Väter von Kindern bis zwölf Jahre durch
Krankheit, Entbindung oder Kur nicht in der Lage sind den
Haushalt zu versorgen, springen wir ein.

Unsere Haus- und Familienpflegerinnen übernehmen in dieser Zeit die
Versorgung der Familie und die Betreuung der Kinder.


Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Unter: 04956 928410